Äpfel zum Selberpflücken!

Äpfel zum Selberpflücken!

Wie bereits im letzten Jahr laden wir auch dieses Jahr zum Selberpflücken in unsere Apfelplantage ein. Am Samstag, den 17.10.2015, und am Sonntag, den 18.10.2015, jeweils in der Zeit von 10.00-16.00 Uhr öffnen wir unsere Apfelanlage an der ‚Büscheler Straße‘ Ecke ‚Große Heide‘ in Bakum/Büschel. Bringt reichlich Kisten und Körbe mit, wenn es dann doch nicht reicht, haben wir auch noch Kisten zum Weiterpflücken da. =) Wir freuen uns auf euren Besuch!
Mehr lesen
Besser spät als nie…

Besser spät als nie…

Fast hätten wir nicht mehr daran geglaubt, dass Eseldame Hermine noch ein Fohlen zur Welt bringen wird. Zwar wurde uns gesagt, dass das mit dem Fohlen vor Mai nichts werden würde, aber dass wir gleich bis zum 11. August warten müssten, das erschien uns doch sehr lang. In der Nacht vom 10. auf den 11. August, bei Blitz und Donner, kam das Fohlen aber schließlich doch. Und die Nacht scheint es schon ordentlich geprägt zu haben, denn Angst kennt das kleine Stutfohlen keine. Bei ihren täglichen Spaziergängen jagt es schon fleißig die Hunde und Katzen und wer die Kleine unterschätzt…
Mehr lesen
Publikumspreis gewonnen!

Publikumspreis gewonnen!

Juuuhuu, der Film „Wilhelminenhof – Obstbauern mit Biss“ von Vivien Pieper und Johannes Bünger über unseren Hof hat am Sonntag, den 26.07.2015 bei den NaturVision Filmfestspielen in Ludwigsburg den Publikumspreis gewonnen. Zuvor hat der Film bereits in Deauville bei den Green Awards den Goldenen Award in der Kategorie ‚Agriculture & Green Economics‘ gewonnen. „Wir sind total happy – das ist einfach nur GEIL!“ Dass so viele Menschen unsere Form der Landwirtschaft gut heißen, ermutigt uns trotz aller Widrigkeiten weiter zu machen! Dafür und für die vielen tollen Mails, Briefe und Anrufe, die uns seit der Erstausstrahlung des Films erreicht haben,…
Mehr lesen
Qualitätssicherheit durch Eigenmechanisierung

Qualitätssicherheit durch Eigenmechanisierung

Mit dem Kauf eines kleinen Mähdreschers und einer Getreidetrocknung sind wir unserem Ziel einer vollständigen Kreislaufwirtschaft ein ganzes Stück näher gekommen. Das Ernten und Verwerten des eigenen Futtergetreides und der eigenen Bohnen zur Eiweißfütterung gewährleistet eine weitaus höhere Produktsicherheit, da jeder einzelne Arbeitsschritt bis zum fertigen Futter genau nachzuvollziehen ist. Am Markt befindliche Qualitätsiegel dienen nur dem Haftungsauschluss des Handels, wodurch dieser sich jeder Verantwortung entzieht. Wir aber können mit unserer Eigenmechanisierung das höchste Maß an Qualitätssicherheit versprechen.
Mehr lesen
Was wuselt denn da?

Was wuselt denn da?

Seit einiger Zeit ist es noch etwas lebhafter bei uns auf dem Hof geworden. Unsere Altdeutsche Hütehündin Senta hat am 15.April 2015 acht wunderschöne Welpen auf die Welt gebracht. Jetzt beginnt natürlich langsam die wilde Zeit. Also muss man sich nicht wundern, wenn man beim Einkauf im Hofladen plötzlich kleine knurrende und bellende Geräusche vernimmt – denn es geht heiß her um den besten Platz an der Milchbar der Mutter. Allerdings kann das ja nicht immer so bleiben und bald müssen wir uns von dem wuseligen Haufen trennen. Daher suchen wir ab dem 15.Juni ein liebevolles Zuhause für die sechs…
Mehr lesen

Spargelsaison eröffnet!

Der Jahreskreis mit eigenen Produkten schließt sich. Während wir noch mit der Vermarktung der Äpfel aus der letztjährigen Ernte beschäftigt sind, lässt die Natur den ersten Grünspargel sprießen (ohne Folienverfrühung). Ab sofort ist unser leckerer Grünspargel wieder täglich im Hofladen erhältlich.
Mehr lesen
Erste Mitgliederversammlung des Sattelschwein-Vereins

Erste Mitgliederversammlung des Sattelschwein-Vereins

Heute fand die erste Mitgliederversammlung des jungen Sattelschwein-Vereins statt. Bei bestem Frühlingswetter trafen sich die im Verein organisierten Freunde des Sattelschweins zum regen Erfahrungsaustausch auf dem Wilhelminenhof. Neben den Tagesordnungspunkten fand einer „kurze“ Betriebsvorstellung statt und es wurden interessante Bekanntschaften und Verbindungen hergestellt. Wir wünschen allen Besuchern dauerhaftes Ferkelglück.
Mehr lesen
Der Arche Wilhelminenhof wünscht frohe Ostern!

Der Arche Wilhelminenhof wünscht frohe Ostern!

Es herrscht Osterstimmung auf dem Wilhelminenhof: Die kleine Thüringer Waldziege Esmeralda sucht im Hofladen nach einem versteckten Osternest… ob sie wohl fündig geworden ist? Auch unser ehemaliges Sorgenkind Onno haucht Eseldame Hermine liebe Ostergrüße in die großen Ohren.Und was uns angeht: Frohe Ostern wünscht Familie Balz!
Mehr lesen
Eseldame erobert Herzen im Sturm

Eseldame erobert Herzen im Sturm

Seit dem 28.03 ist Esel David endlich nicht mehr alleine auf dem Wilhelminenhof. Eseldame Hermine ist da! Im Moment lebt sich die gute Dame noch ein, ehe sie mit David zusammenzieht. Hermine kam jedoch nicht ganz allein, sie trägt ein Gastgeschenk bei sich…
Mehr lesen
Der Wilhelminenhof im NDR

Der Wilhelminenhof im NDR

Die 90-minütige Dokumentation über unseren Hof wird am 22.02.2015 um 20:15 Uhr und am 01.03.2015 um 14.00 Uhr ausgestrahlt. Wir freuen uns über viele Zuschauer. Wer bei der Ausstrahlung keine Zeit hat: Die Dokumentation kann man auch im Internet auf der Seite des NDRs anschauen. (UPDATE: Leider ist die Dokumentation nicht mehr verfügbar. Grund ist wohl die Depublizierungspflicht des Rundfunkänderungsstaatsvertrag von 2009)
Mehr lesen